M u L a
Multimedia-Landschaften
für Kinder
 

 

MuLa ist auch ein Beitrag zur Integration

Es konnten sehr positive Auswirkungen des Umgangs mit dem Computer beobachtet werden bei sonst eher unkonzentrierten Kindern, bei Kindern, die schlecht deutsch sprachen und auch bei Kindern, die Schwierigkeiten hatten, Anschluss an eine Gruppe zu finden. Es gibt immer wieder Kinder, die am Computer ganz neue Fähigkeiten und Stärken entwickeln und erleben. Dies bedeutet für sie einen Zuwachs an Selbstbewusstsein und mehr Anerkennung in der Gruppe. Wir wollen grundsätzlich in unseren Einrichtungen einen "Defizitblick" vermeiden und gezielt an den vorhandenen Stärken des Kindes ansetzen. Deshalb ist es für uns eine sehr schöne Erfahrung, dass manches als unglücklicherweise "schwierig" bezeichnete Kind im Umgang mit dem Computer Fähigkeiten und Stärken erleben und zeigen kann, die bisher keiner wahrgenommen hatte. Auch für Kinder, die die deutsche Sprache noch erlernen müssen, sind Computerspiele oft die Brücke zu anderen Kindern und zudem eine sehr lustvolle Unterstützung beim Erlernen der Sprache.

Hier finden Sie einige Beispiele aus der Praxis.

 
Startseite
Seite vorher nächste Seite